> Erfolgsgeschichten > Conny (28) und Leopoldine (26)

Sie sucht Sie

Liebe auf den zweiten Blick

Conny (28) lernte Leopoldine (26) auf gayParship.at kennen. Auch wenn sie auf dem Foto nicht ganz ihr Typ war, die Art und Weise wie Leopoldine schrieb war für Conny ganz besonders. Und beim ersten Treffen bewahrheitete sich: „Bilder zeigen nicht den wahren Menschen.“

Mausklick © GettyImages.com

Als ich mich auf Parship anmeldete, wusste ich nicht wirklich, was mich erwarten wird. Ich dachte mir probieren schadet nicht. Ich schrieb mit einigen Frauen, jedoch war mir beim Schreiben schon klar, dass dies außer einer Freundschaft keine weitere Zukunft haben wird. Doch dann schrieb mich Sozialpädagogin an. Am Anfang unseres Schreibens kamen natürlich die Höflichkeitsfloskeln und die berühmten Fragen „passen wir zusammen“.

Von Tag zu Tag gingen unsere Gespräche immer mehr in den persönlichen Bereich und nach einiger Zeit beschlossen wir Telefonnummern auszutauschen. Dort schrieben wir fast jeden Tag miteinander. Ich muss gestehen, dass mich das Bild von Leopoldine ganz und gar nicht angesprochen hat, aber die Art und Weise wie sie schrieb war ganz besonders. Spät aber doch, nach zwei Monaten beschlossen wir uns zu treffen. Wir machten uns den Treffpunkt im Prater aus, da es ein sehr schöner Tag war und man spazieren gehen könnte.

Ich stand schon beim Treffpunkt und wartete auf Leopoldine. Als sie kam war ich von ihrer Ausstrahlung sehr überrascht. Das Bild entsprach gar nicht der Frau welche sich mir näherte. Nach einer kurzen Begrüßung gingen wir gleich los und wir spazierten einige Stunden. Wir redeten ohne Punkt und Komma, dabei lachten wir sehr viel, auch ernstere Themen wurden angesprochen. Die Zeit verging wie im Flug. Am Ende unseres Treffens machten wir uns ein nächstes Treffen zwei Tage später aus.

Wir trafen uns im Gasometer, dort gingen wir Essen, ins Kino, spazieren und etwas trinken. Wir redeten wieder ohne Punkt und Komma, so als würden wir uns schon Ewigkeiten kennen. Leopoldine brachte mich nach Hause. Und dann gab es den ersten Kuss – unbeschreiblich. Nach diesem Treffen war uns klar, dass wir unser Leben gemeinsam fortführen wollen.

Nun sind wir schon seit fast vier Monaten ein Paar. Wir sind zusammengezogen und wir planen unsere weitere gemeinsame Zukunft. Wir wollen uns das Ja-Wort geben, Kinder haben - eine Familie gründen. Wir wollen alles zusammen erleben, nicht mehr ohne einander sein. Sozusagen ein Happy End ohne Ende.

Testen Sie gayParship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).

Error with static Resources (Error: 418)