> Erfolgsgeschichten > Peter (50) und Mark (46)

Er sucht Ihn

Peter (50) und Mark (46)

Peter (50, Komponist) lernte über gayParship Mark (46, Psychotherapeut) kennen, der wie er in Köln lebt. Peter hat uns gemailt (Namen geändert):

Blatt in Herzform © istockphoto.com

"Meine Mitgliedschaft bei gayParship wird in den nächsten Tagen enden, aber nicht, ohne Ihnen ein herzliches Danke zu sagen für Ihre Dienstleistung. Ich muss es Ihnen sagen, obwohl Sie es natürlich wissen: Ihre Arbeit kann Lebensläufe grundlegend verändern. Zumindest, was mich betrifft, ist nichts mehr wie es vorher einmal war. Um das Schönste gleich vorwegzunehmen: Ich habe meinen Lebensgefährten, mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen möchte, am 12. März dieses Jahres zum ersten Mal gesehen, und wir werden am 25. August dieses Jahres heiraten.

Ich bin von Beruf Komponist, und ich dachte immer, mein Partner muss zumindest Musiker sein oder irgendwie mit der Musikbranche zu tun haben. Ich hatte zwei Partnerschaften mit Nichtmusikern und fand gerade diese mangelnde Übereinstimmung sehr schwierig. Also habe ich in den Profilen entsprechend gesucht. Ich hatte zwei Kontakte mit Musikern. Es war furchtbar. Wir konnten stundenlang über Bach und Brahms fachsimpeln, aber kamen dennoch aus völlig verschiedenen Welten. Dann habe ich mit breiterer Auswahl weitergesucht, habe noch mal eine sehr enttäuschende und auch kuriose Erfahrung mit einem völlig verrückten holländischen Altenpfleger gemacht, die mich viel Zeit und Kraft gekostet hat. Und dann hatte ich keine Lust mehr. Ich wollte aufhören.

Genau an dem Tag, als ich die letzte Mailabsage an den Holländer schrieb, hatte ich die erste Anfrage von Mark im Mailpostkasten. Ich war so frustriert, dass ich sie nicht aufgemacht habe. Ich habe sie tatsächlich zwei Tage liegen lassen, bin dann durch Zufall wieder drauf gestoßen, und als ich sie endlich las, fand ich den Inhalt eigentlich ganz sympathisch. Nach ein paar kurzen Mails hin und her nahm ich mir ein Herz und rief ihn am Abend an. Wir haben 3 Stunden (!) telefoniert. Es gab schon in diesem ersten Gespräch einfach keinen Haken, nichts, wobei meine innere Stimme hätte sagen wollen: 'Na, wenn du dich damit mal arrangieren kannst, das wird aber schwierig.'

Mark ist von Beruf Psychotherapeut und sieht, wie ich, die Sinnfrage, die Auseinandersetzung mit der Bedeutung des Lebens, mit Religion und Spiritualität, als zentralen Inhalt seines Lebens. Mein Verhältnis zur Musik und zu meinem Beruf ist darin aufgehoben, gut aufgehoben, wie ich nun mit Mark im glücklichsten Teil meines Lebens erfahren darf. Ich hoffe, dass dieser Teil noch lange, lange andauert. Es ist schon unglaublich: Nach zwei großen Partnerschaften, einmal 20 Jahre und einmal 5 Jahre Dauer, in denen ich aufgrund der Kompromisse im Zusammenleben nie auf die Idee gekommen wäre, zu heiraten, lerne ich nun durch gayParship den Menschen kennen, der so sehr zu mir gehört, dass schon nach 2 Wochen klar ist: Wir wollen heiraten.

Wir wohnen beide in Köln, nur 2 Haltestellen voneinander entfernt. Für mich war das keine Bedingung, dass ein möglicher Partner in Köln leben muss. Die drei vorangehenden gayParship-Kontakte waren weit verstreut: Bonn, Würzburg, Hamburg, und ich hatte für mich entschieden: Im Ernstfall würde ich auch von Köln fortgehen, auch aufs Land, wenn's sein muss. Aufgrund meiner freiberuflichen Tätigkeit wäre das möglich gewesen. Aber so ist es natürlich viel einfacher.

Allen, die auf der Suche sind, möchte ich vor allem den Rat geben, sich nicht zu starr auf bestimmte Auswahlkriterien festzulegen. Die Vorstellung, wie der Traumpartner sein müsste, kann eine fatale Selbsttäuschung enthalten, die dem Zusammenfinden mit dem Menschen, der wirklich zu einem gehört, erheblich im Weg stehen kann. Das Wichtigste auf der Suche aber ist: Nicht aufgeben und nicht zu schnell aus Ermangelung an Erfolgserlebnissen Kompromisse eingehen. Das führt nämlich auch am Ziel vorbei und bewirkt langfristig Unglück. Ich bin überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den Partner gibt, der wirklich zu ihm gehört.

Nochmals vielen Dank für Ihren Service!

Herzliche Grüße
Peter"

Testen Sie gayParship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).

Error with static Resources (Error: 418)